Klebeband PVC

Klebeband PVC "Bitte Abstand halten"

Gesichtsmaske FFP2 NR ohne Ventil

- bequemer Halt mit anpassbarem Nasenbügel

- unbeschwertes Atmen

- standhafte und haltbare Aussenstruktur

- EN 149:2001 A1:2009

- CE-Zertifiziert

 

Bei grösseren Bestellungen gewähren wir einen zusätzlichen Rabatt. Fragen Sie uns dafür gerne an: [email protected] 

Normalpreis 2,65 CHF Sonderangebot 1,70 CHF
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
Gesichtsmaske FFP2 NR ohne Ventil

Hygienemaske FFP2 ohne Ventil

Masken unterstützen dabei, einen Teil der Viren zu filtern. Dadurch sinkt die Virenkonzentration in der Atemluft und verringert so das Infektionsrisiko. Jedoch ist Maske nicht gleich Maske. Der FFP2 Mundschutz hat den Vorteil, dass die Schlaufen nicht um die Ohren, sondern um den Kopf herum angezogen werden. Dadurch sitzt die Maske besser am Gesicht auf. Das Problem bei den Hygienemasken mit Ohrenschlaufen ist, dass diese nicht vollständig am Gesicht anliegen. Zudem ist der Atemwiederstand bei den FFP2 Masken geringer, was zu einem angenehmeren Tragekomfort führt.

 

Für Selbst- und Fremdschutz

Die FFP2 Atemschutzmasken sind sowohl für den Selbst- als auch für den Fremdschutz gemacht, sofern diese über kein Ausatemventil verfügen. Sobald ein Ausatemventil an einer Maske angebracht ist, dient diese nur für den Selbstschutz. Ein Mund-Nasen-Schutz alleine hilft jedoch nicht effizient genug im Kampf gegen eine Pandemie. Nur in Kombination mit anderen Hygienelösungen, wie beispielsweise Hände desinfizieren oder Trennwände im Büro, können wir eine verstärkte Ausbreitung von Viren und Bakterien entgegenwirken.

 

MIT oder OHNE Atemventil?

Für den effektiven Einsatz in der Corona-Pandemie empfehlen wir nur Schutzmasken ohne Ausatemventil.

Es gibt zwei verschiedene Designs der FFP-Masken. Es gibt die Masken ohne Ausatemventil und es gibt Masken mit Ausatemventil. Die FFP-Masken ohne Ausatemventil filtern die eingeatmete Luft als auch die Ausatemluft über die Maskenfläche und bieten daher sowohl Eigenschutz als auch einen Fremdschutz für Personen in Ihrer Umgebung. Bei den FFP-Masken mit Ventil fehlt dieser Fremdschutz. Ausgeatmete Aerosole werden nicht durch das Filtermaterial der Maskenfläche abgefangen, sondern im gewissen Umfang durch das Ventil nur verwirbelt und in die Umgebung wieder herausgeströmt. Diese Masken eignen sich nur im industriellen Bereichen für den Eigenschutz vor Chemie, Staub und Schmutz.

 Für den Einsatz im Schutzkonzept der Corona-Pandemie empfehlen wir daher nur die Schutzmasken ohne Ventil. Auch bei den Fluggesellschaften werden Passagiere  ausschliesslich mit Masken ohne Ausatemventil zugelassen.

 

Was ist die Bedeutung von FFP?

FFP- Masken (Filtering Face Piece) sind Einwegmasken, welche praktisch vollständig aus Filtermaterial bestehen. Die FFP Hygienemasken sind lange haltbar und werden im Arbeitsschutz eingesetzt. Sie schützen Mund und Nase vor festen Partikeln (Staub, Viren, Bakterien) und wässerigen sowie öligen Aerosolen. Die Schutzfunktion ist europaweit nach EN149 zertifiziert. Diese sind eingeteilt in Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3. Wobei die FFP3 Hygienemaske den besten Schutz bietet.

 

Qualität & Info

In der Norm EN 149:2001+A1:2009 werden folgende Leistungsanforderungen überprüft, um einen Qualitätsstandard sicherzustellen: partikelförmigen Schadstoffe wie beispielsweise Aluminiumstaub und -rauch, Glasfaser, Holzstaub und weiteren Schadstoffpartikeln. Der in der EU-Norm DIN EN149 2001 A1:2009 geforderte Werte werden von diesen Masken eingehalten.

- EN 149:2001+A1:2009 NR

- CE-Zertifiziert

 

Maskengrösse (siehe Bild):

Flach gemessen (zusammengefaltet): ca. 10 x 15 cm

 

Bei diesem Produkt handelt es sich um persönliche Schutzausrüstung gemäss Schweizerischer PSA Verordnung (PSAV, SR 930.115) bzw. der EU-PSA-Verordnung (EU) 2016/425

 

Produkt_ID_NL_1492001A12009
Mehr Informationen
Vorteile Maske Zertifiziertes Produkt
Waschbar Nein
Anwendungsbereich Indoor, Outdoor
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gesichtsmaske FFP2 NR ohne Ventil
Ihre Bewertung