Unsere Mission Innovation.Schweizer Qualität.erfolg.

Hygiene ist mehr als nur Sauberkeit – es ist eine Philosophie. Und genau diese Philosophie leben wir täglich aus – Ihrer Gesundheit zuliebe. Swiss Total Care unterstützt Sie auf der Suche nach geeigneten Produkten für Ihr Schutzkonzept – von Hygienespender über Luftreinger bis hin zu Atemschutzmasken. Entdecken Sie ausgewählte Hygieneartikel in höchster Schweizer Qualität auf einer Webseite vereint.


Wer wir sind

Wer sind wir, wie ist Swiss Total Care entstanden? Die Geschichte über unseren Entstehungsprozess lässt sich schnell erläutern. Seit dem Bekanntwerden und Ausbruch vom Corona Virus im Winter 2020 beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema «Covid19». Schon während dem Corona Lockdown haben wir diverse «Point-of-Care» Produkte direkt hier in der Schweiz entwickelt. Swiss Total Care ist eine Marke von Fahnen24. Gemeinsam haben wir während dieser Krise versucht, den im Moment eingebrochenen Sport- Messe- und Eventbereich zu kompensieren.

Dank unseren langjährigen Beziehungen zu China aus dem LED Display Geschäft wurde gleich Anfang März 2020, mit dem damals aufwendigen Import von Hygieneartikel und Schutzprodukten begonnen. Hygienemasken nota bene, die nicht aus einer Hinterhof-Produktion aus China stammen, sondern von einem der wenigen renommierten und vom chinesischen Staat zertifizierten Hersteller für medizinische Produkte stammt. Auch wenn die Transportsituation im Frühling schwierig war, gelang es uns, qualitativ hochstehende Hygienemasken in die Schweiz einzuführen und diese hier zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Viele Detailhandelsgeschäfte und Dienstleistungsanbieter konnten schon frühzeitig mit Plexiglas-Trennwänden und Hygienestationen versorgt werden.

Zu unserem Care Sortiment gehören komplette Hygieneprodukte mit Schutzfunktionen, Luftmessung/Luftreinigung, Trennwände, berührungslose Point of Care Stationen, den notwendigen Desinfektionsmitteln dazu sowie Hygienemasken. Wir sind offizieller Vertriebspartner von Livinguard, dem Hersteller der Maske mit Antiviralem Schutz. Auch die Software bei den Hygiene Care Stationen ist «Made in Switzerland».

Wir setzen in Zukunft mit unseren Schutzprodukten sehr auf die Marke «Made in Switzerland» und sind sehr besorgt, dass es heute leider viele Produkte gibt, wie zum Beispiel LCD Displays, Handys und Fiebermesser, welche heute nur noch in China produziert werden. Diese Abhängigkeit stimmt uns nachdenklich. Deshalb ist in Zukunft Schweizer Qualität mehr denn je gefragt.

Wir möchten mit Swiss Total Care durch unsere «Made in Switzerland» Innovationen, versuchen einen Schritt in die richtige Richtung zu gehen.

Wendelin Manser, CEO


Was uns wichtig ist

office-1
office-2
office-3
office-4